Die Arbeitsgruppe Stadtlauf

 

Der Stadtlauf ist eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtfestes Grevesmühlen. Organisiert wird es in freiwilliger und unentgeltlicher Arbeit von der Arbeitsgruppe Stadtlauf des Stadtfest-Organisationsteams. Vorsitzende der Arbeitsgruppe ist Frau Susanne Schmidt.

Das Team (v.l.n.r.):

  • Thomas Winter (Grafik, Werbemittel, Flyer, Zeitnahme)
  • Gesine Krüger (Kinderlauf, Helferkoordination, Sponsorenbetreuung)
  • Kristina Joost (Standbetreuung, Sponsorenbetreuung)
  • Andreas Schmidt (Ausschilderung Laufstrecke, Koordination Genehmigungen und Behörden)
  • Susanne Schmidt (Vorsitzende der Arbeitsgruppe, Finanzen)
  • Karsten Joost (Technikbetreuung, Homepage, Auf- und Abbaukoordination)
  • Thomas Effenberger (Kinderlauf, Moderation, Organisation Werbung)

 

Der erste Stadtlauf wurde von verschiedenen laufinteressierten Privatpersonen organisiert und durchgeführt. Der Jugendbund "Deutscher Regenbogen" e.V. aus Grevesmühlen übernahm im zweiten und dritten Jahr die Organistation. Seit 2004 (4. Stadtlauf) hat die Arbeitsgruppe Stadtlauf ehrenamtlich für die Stadtverwaltung Grevesmühlen die Organisation übernommen.

Der Stadtlauf wird circa je zur Hälfe durch Sponsoren und Startgelder finanziert. Wiedererkennungszeichen des Stadtlaufes ist das eigene (geschützte) Logo. Die Werbemittel (Banner / Flyer / T-Shirts), der Internetauftritt und auch die Pokale sind im einheitlichem Design gestaltet und mit dem Logo versehen.

Aufgrund des engen Budgets des Stadtlaufes werden sämtliche grafische Leistungen (Banner, Flyer, T-Shirts, Homepage etc.) selbst durchgeführt. Die verwendete Zeitnahme- und Läuferverwaltungssoftware "Lauf!" samt Zeitnahmesystem per Barcode und tlw. RFID-Technik ist speziell für kleine bis mittelgroße (Volks-)Läufe entwickelt worden.